Mischen mit dem Meister

Draussen liegt Schnee, die Kälte schneidet in die Haut und macht den eigenen Atem sichtbar. Im Laden haben es die Kunden eilig, passende Geschenke für ihre Liebsten zu finden, und in ihren Gesichtern ist zu sehen, dass sie es zunehmend leid sind, sich um andere zu kümmern. Sie kaufen mehrheitlich Pullover, Schals und was der Mann, der schon alles hat, sonst noch nicht braucht. Ja, es ist mal wieder Dezember und ich hoffe insgeheim, Weihnachten möge bald vorbei sein. Denn im Kleider-Business geht es zu dieser Zeit hektisch zu, aber auch in unserem Musik-Business gibt es ungeheuer viel zu tun.

Heute waren wir zum Beispiel bei Lee Everton im Studio in der Nähe Sihl City und liessen den zweitletzten Song unserer EP mischen. Wir schauten dem Meister bei der Arbeit zu und hörten, wie der noch grobe, unbearbeitete Song von Minute zu Minute an Feinheiten gewann. Er schraubte am ca. zwei Meter langen Mischpult herum und fütterte uns zwischendurch mit Häppchen seines Fachwissens. Umso mehr der Song vorankam, umso überzeugter waren wir, dass wir einen super Ersatz für Mr. Mento gefunden hatten. Dieser konnte die letzten beiden Songs nicht mehr mischen, weil er sich nun für mehrere Monate in Ecuador befindet, wo er im Rahmen eines Projektes die versäumten Zivilschutz-Tage an einem Stück abdienen kann.

Ich sass auf dem roten Ledersofa, schrieb diesen Eintrag, während Chris in einer 1000-seitigen Bob Dylan Lyric-Sammlung stöberte. Die Produktion für unsere neue EP "Fernweh" befindet sich auf der Zielgeraden und ja verdammt nochmal, das ist ein super Gefühl. Einiges in den vergangenen Wochen lief nicht so, wie wir es geplant hatten und forderte somit unser Improvisationstalent. Ich möchte dich aber nicht mit Einzelheiten langweilen, schliesslich leben wir nach dem Motto: Arbeite hart und lass es leicht aussehen. Die EP „Fernweh“ wird voraussichtlich Anfang Januar veröffentlicht.

Fazit: Verschiedene Umstände zwangen uns in letzter Zeit dazu, Umwege zu machen. Auf diesen Umwegen begegneten wir aber Personen, die in Zukunft noch wichtig für uns sein werden.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    ilinga (Freitag, 14 Dezember 2012 21:30)

    gwaaan etobasi, wird krass!!

Nächste Konzerte

28.01.16: La Catrina, Zürich

10.02.17: Stall 6 (5 Years Zhion Sound)

11.02.17: El Lokal

(Video Premiere & Live-Show)

09.04.17: Stall 6

(Ohren Auf! Kinderkonzert)

24.06: Falcone, Zürich

 

More Dates & Infos...